Nach oben
Teilen

Sergio’s Geheimnis

PIZZATEIG vom Pizzaiolo aus Bologna

 

Zutaten für 3 Pizzen:

 

Zubereitung

  1. 250ml lauwarmes Wasser, Salz, Zucker und die Hefe in einen Messbecher füllen und gut verrühren.
  2. Mehl in eine Schüssel sieben und mit den restlichen Zutaten vermengen .
  3. In der Rührmaschine mit dem Knethaken 15 minuten kneten .
  4. Den Teig in der Rührmaschine abgedekt 15 minuten ruhen lassen .
  5. Schritt 3 und 4 werden noch 3 mal wiederhohlt.
  6. den Teig dritteln und mit kreisender Handbewegung auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu glatten Kugeln formen (schleifen) und in einen nicht zu kleinen luftdichten Behälter geben .                   (Achtung Teig geht auf )
  7. Für 24 stunden an einen kühlen Ort gehen lassen.
  8. Zur Weiterverarbeitung den teig auf zimmertemperatur bringen und ihn mit den Händen gefühlvoll von innen nach aussen drücken .
  9. Den fertig ausgezogenen Pizzaboden mit einer Gabel 2-3 mal einstechen. (verhindert Blasenbildung in der mitte)
  10. Beliebig belegen .
  11. Ofen auf 250° Ober und Unterhitze vorheizen und ca 15 minuten Backen.

Ein Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.